Bericht

Finale

Ein letztes Mal schallte es heute Morgen  „ Guten Morgen , guten Morgen, Sonnenschein!“ durch das Haus um alle Kinder zu wecken. Nach dem Frühstück, dass wir tatsächlich noch einmal draußen statt finden lassen konnten mussten alle Betten abgezogen und die letzten Sachen in  den Koffer gepackt werden. Dann hieß es nur noch alles raus bzw. in den Bus und schon konnten wir pünktlich um 10  Uhr los fahren.

Unterwegs gab es eine letzte Süßtüte für alle Kinder und nach diversen Pinkelpausen und einer großen Mittagspause kamen wir dann gegen 18 Uhr am Pfarrheim an und unter viel Jubel und Freudentränen wurden Betreuer und Kinder willkommen geheißen.

Schnell waren die 2 Wochen um, lange werden wir noch davon erzählen und uns bestimmte gerne an diese Zeit erinnern.

Wir freuen uns schon auf das Nachtreffen am 25.9 mit vielen tollen Fotos.




Unsere Partner
im Namen der Kinderferienfreizeit bedanken wir uns für die Unterstüzung.